Implantologie

Bei Implantaten handelt es sich um künstliche Zahnwurzeln, welche sowohl funktionell als auch ästhetisch verlorengegangene Zähne in optimaler Weise ersetzen können. Implantate werden im Kieferknochen verankert und stellen so in vielen Fällen die optimale und substanzschonenste Variante des Zahnersatzes dar.

Die in unserer Praxis verwendeten Implantate bestehen aus Reintitan, einem Material, dessen erfolgreicher Einsatz und Verträglichkeit seit Jahrzehnten in wissenschaftlichen Studien belegt ist. Reintitan ist biokompatibel und nicht korrosionsanfällig, deshalb löst es auch keine Gesundheitsprobleme, Abstoßungsreaktionen oder Allergien aus. Bei entsprechender Pflege und mit der regelmäßigen Prophylaxe (professionelle Zahnreinigung) kann ein Implantat lebenslang erhalten bleiben.

Von der ersten Untersuchung bis zur definitiven Versorgung Ihrer Implantate behandeln und operieren wir nach aktuellem wissenschaftlichen Standard.